Tretet ein und staunt.

Hier, das was ich eigentlich sehr ungern betrete, mein Arbeitszimmer, aber nun ja hier steht ja ein Computer (Teschniches Gerät unter anderem da zu da um in Demensionen, wie  zum Beispiel das Internett zu kommen.) rum und der ist ja auch nutzbar .... Übrigens 

 

Also wo wir eh gerade über Arbeit reden, nicht wahr, da kann ich doch gleich ein wenig erzählen… also morgens muss ich schon sehr früh aufstehen  und frühstücke dafür aber ganz in Ruhe. Dann schwappe ich los, da ich ja nicht genau weiß, wo ich wohne, ich kann mich nämlich nicht entscheiden, die Gegend sieht hier genauso aus, wie die Bärenbucht, allerdings könnt ich auch am Golf von Zamonien wohnen, aber na ja jedenfalls nach längerem schwappen, es dauert immer sehr lange, ach eh ich es vergesse, es gäbe auch noch die Möglichkeit, dass ich in Fröstelgrund lebe, aber dann würde das Wasser doch kalt sein, oder merke ich das nur nicht, da ich das gewöhnt bin ? Wenn ihr Antworten habt, dann könnt ihr sie mir ja mal mitteilen, aber gut ich schweife ab, jedenfalls gelange ich dann, nach längerem schwappen, ins Rettungssauriererseniorenheim „Nordend“, wo ich dann als Krankenpfleger arbeite … ja die alten Saurerer sind auch nicht einfach, ständig wollen sie dies haben, oder das tut ihn weh … ich hatte auch mal einen der ist ständig gegen die Türen und Wände geknallt ist, der Arme war wohl kurzsichtig, aber gut der Rest der Bande da, ja nette Kerle eignendlich allemal, aber auch alle ein wenig seltsam… kommt vielleicht von den vielen rumsitzen …. Da leiden besonderes die „jungen“ drunter den die sind ja noch das fliegen gewöhnt, hach da fällt mir gleich was ein, ich hatte mal einen netten Freund dort, er hieß Bert ,zum Schluss hat er ständig fantasiert, bis er irgendwann aus dem Fenster sprang und nicht mehr fliegen konnte … tja das hatte er sich wohl anderes vorgestellt, aber tot ist tot, aber er war wirklich ein netter Kerl. Nach dem ich dann fertig bin, darf ich wieder zurück schwappen und wenn ich Glück habe, kriege ich noch die Abendströmung, die ist immer schön leer, aber morgens, das sag ich ihnen, da ist die voll, da schwapp ich doch lieber alleine, aber abends geht es ja wie gesagt ich schweife ab …..

 

 

 

 

 

Datenschutzerklärung
Gratis Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!