Die allgemeine Tratschwelle :             

 

 „Tratschwellen entstehen fast ausschließlich in besonders abgelegenen, ereignisarmen und mäßig beschifften Gegenden der Ozeane, meistens während anhaltender Flauten.
Eine genauere wissenschaftliche Betrachtung und Herkunftsanalyse hat bisher noch nicht stattgefunden, da Tratschwellen dazu neigen, ihre Opfer um den Verstand zu bringen. Die wenigen Wissenschaftler, die es gewagt haben, Tratschwellen zu erforschen, sitzen heute in gutbewachten Gummizellen oder ruhen auf dem Grund des Meeres, in Form von Gerippen, durch die die Tropenfische schwimmen.

Normalerweise erscheinen Tratschwellen ausschließlich Schiffbrüchigen, umkreisen dann tage- oder wochenlang die Hilflosen und setzen ihnen mit ihren geschmacklosen Scherzen und zynischen Bemerkungen über die Aussichtslosigkeit der Lage so lange zu, bis die Bedauernswerten den von Wassermangel und Sonnenbestrahlung schon strapazierten Verstand vollends verlieren.

Eine alte zamonische Sage ist der Ursprung für den populären Irrglauben, die Tratschwellen seien die wellengewordenen Gedanken eines gelangweilten Ozeans.“ (Lexikon der erklärungsbedürftigen Wunder, Daseinsformen und Phänome Zamoniens und Umgebung)

 

Soviel zu mir, nicht wahr? Solltet ihr noch andere Fragen haben, beispielsweise welcher zu eurer Herkunft und Bedeutung und etc. und sonstiges: 

 

Auf zum ultimativen Lexikon der zamonschen Kultur und allem anderem zamonischem.

 

Wenn nicht dann gehts hier weiter. Ich habe mal ein paar (jetzt ist es erst eins aber es kommen noch welche dazu ) .....auch hier ohne Fehlerkontrolle.

 

 

Verrücktwerden für Anfänger

 

(geistesgestörtes Flüstern)

 

 

Einführung:

Hattest du auch schon mal den Wunsch, andere Menschen sich verrückt am Boden kringeln zu sehen? Hier steht, wie sie es erreichen.

 

1. Teil:

Flüstern Sie ihrem frontal gegenübersitzenden Nachbarn „Tu es!“ ins Ohr. Wenn dieser fragt, ob Sie das waren, verneinen Sie. Flüstern Sie so, dass es niemand sieht.

 

2. Teil:

Nach 20-minütigem „Tu es!“ können Sie in ein „Er will dich“ übergehen, dem ein „Dein Kopf sagt nein, doch ich sage ja!“ folgt. Wechseln Sie diese Sprüche in sinnloser Reihenfolge ab.

 

3. Teil:

Wenn Ihr Opfer Sie nach 3 Tagen mit schielendem Blick anstarrt, dann haben Sie es fast geschafft. Noch ein paar sinnlose Wörter (Buch, Computer, Freundin…) dazwischen geworfen und die nun entstandene geistesgestörte Stimme im Kopf Ihres Opfers übernimmt die restliche Arbeit.

 

Weitere sinnlose  Sprüche zur sinnvollen Nutzung:

3        Sei mein Diener!

4        Du bist gemein!

5        Diene mir!

6        Sei Mitglied der Macht!

7        Du willst mich nicht? Aber du wirst mich nicht los. Muhaha.


Datenschutzerklärung
Kostenlose Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!